2013 Tennis 21.jpg

Die Luftwaffensaison 2014 begann für den Polizeisportverein Tirol Sektion Sportschießen durchaus erfreulich. Im Bezirksmannschaftswettkampf 2013/14 mit der Luftpistole (LP1) gelang in diesem Schützenjahr wieder ein Rang im Spitzenfeld. In der letztlich entscheidenden 10. Runde, behauptete sich der PSV Tirol gegen die Schützengilden Hall und Wattens-Rettenberg. In unterschiedlicher Zusammensetzung belegten Holzknecht Anja, Pichler Bernhard, Breuer Markus, Schaffenrath Walter und Öhlböck Ulrich den 4. Rang.

Bei den Bezirksrundenwettkämpfen 2013/2014 mit der fünf Schuss Luftpistole (LP5) war Walter Schaffenrath nach 10 Runden der beständigste Schütze und siegte in der Klasse S2 vor Ulrich Öhlböck.
Nach intensiven Trainingstätigkeiten wurden bei den Bezirksmeisterschaften weitere Erfolge errungen.

Im Einzelwettkampf LP1, behielt Anja Holzknecht ihre Nervenstärke und konnte sich im Finaldurchgang, gegen die höher eingeschätzten Konkurrentinnen durchsetzen. Anja Holzknecht wurde Bezirksmeisterin mit der LP1.
Markus Breuer fand gerade rechtzeitig zu den Meisterschaften seine gewohnte Treffsicherheit und siegte mit der LP1 in der Klasse Senioren 2.

Weitere Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft mit der LP1:

Senioren 2:

Öhlböck Ulrich 5. Rang
Schaffenrath Walter 9. Rang
Neuherz Albert 11. Rang

Mit der 5 Schuss Luftpistole (LP5) setzte sich Öhlböck Ulrich vor seinem PSV Tirol Vereinskollegen Walter Schaffenrath durch und belegte in der Klasse Senioren 2 den 1. Rang und wurde Bezirksmeister.

Weitere Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft mit der LP5:

Senioren 2:

Schaffenrath Walter 2. Rang
Neuherz Albert 3. Rang

Im Anschluss an die Luftwaffensaison starteten wir nun gestärkt zu den Wettkämpfen mit den Feuerwaffen (25 m Sportpistole und 50 m Freie Pistole).

Ulrich ÖHLBÖCK
(Bereichsleiter Sportschießen)