Rodel2005_23.jpg

Fußball

Am 12. Mai 2015 fand die 8. Landesmeisterschaft im Fußball auf Kleinfeld am Sportplatz des BZS Tirol in Absam/Wiesenhof bei herrlichen Wetterbedingungen statt. Insgesamt nahmen  16 Mannschaften am Turnier teil. Die Mannschaft des BPK Landeck musste ihre Teilnahme leider kurzfristig absagen.

Nach umkämpften aber dennoch sehr fair geführten Gruppenspielen ergaben sich folgende Gruppen-Platzierungen.

Gruppe   1

Platzierung

Mannschaft

Punkte

Torverhältnis

1.

T-PGA21-14

6

6 : 2

2.

BPK Kitzbühel

6

2 : 4

3.

BZ Traiskirchen

3

3 : 3

4.

PI Saggen

3

1 : 3

 

Gruppe 2

Platzierung

Mannschaft

Punkte

Torverhältnis

1.

LPD   Wien

9

3   : 0

2.

T-PGA24-13

6

2   : 1

3.

SPG   Telfs/Kematen

3

2   : 3

4.

T-PGA14-14

0

1   : 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppe 3

Platzierung

Mannschaft

Punkte

Torverhältnis

1.

BPK   Kufstein

9

13   : 1

2.

PI   Hall

6

 5 : 3

3.

E2a   Tirol

3

 3 : 9

4.

BPK   Reutte

0

 1 : 9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppe 4

Platzierung

Mannschaft

Punkte

Torverhältnis

1.

PSV   Vorarlberg

9

10   : 4

2.

BPK   Innsbruck

6

 9 : 5

3.

AGM   Innsbruck

3

 6 : 7

4.

T-PGA33-14

0

  2 : 11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den folgenden Viertelfinalspielen, bei welchen schöne Spielzüge und sehenswerte Tore zu bewundern waren, konnten sich die Mannschaft T-PGA21-14,        LPD Wien, BPK Kufstein und  PI Hall für das Halbfinale qualifizieren und dabei folgende Ergebnisse erzielen:

  1. Spiel:    T-PGA21-14        gegen    T-PGA24-13          1 : 0
  2. Spiel:    LPD Wien            gegen     BPK Kitzbühel      3 : 2
  3. Spiel:    BPK Kufstein      gegen     BPK Innsbruck      3 : 2  nach Siebenmeterschießen
  4. Spiel:    PSV Vorarlberg   gegen     PI Hall                 1 : 2

Somit standen die zwei Halbfinalpaarungen fest, welche T-PGA21-14 gegen BPK Kufstein und  LPD Wien gegen PI Hall lauteten. Beide Halbfinalspiele mussten im Siebenmeterschießen  entschieden werden. Das herrliche Sonnenwetter mit demensprechender Temperatur und das hohe Spieltempo in den Gruppenspielen haben dazu beigetragen, dass eine leichte Müdigkeit bei dem einen oder anderen Spieler zu erkennen war. Trotzdem wurden von den Spielern in den Finalspielen spannender und attraktiver Fußball geboten.

  1. Halbfinalspiel:   T-PGA21-14 gegen BPK Kufstein endete 0 : 1 nach Siebenmeterschießen.
  1. Halbfinalspiel:   LPD Wien gegen PI Hall endete 4 : 3 nach Siebenmeterschießen.

In den spannenden Finalspielen konnten aus dem Spiel heraus ebenfalls keine Tore erzielt werden, weshalb diese ebenfalls im Siebenmeterschießen entschieden werden mussten.

      Kleines Finale:   T-PGA21-14 gegen PI Hall endete 3 : 2 nach Siebenmeterschießen.

Im torlosen Finalspiel setzte sich die Mannschaft der LPD Wien gegen das BPK Kufstein im Siebenmeterschießen knapp durch und konnte so den Turniersieg erobern.

      Finale:   LPD Wien gegen BPK Kufstein endete 1 : 0 nach Siebenmeterschießen

Turnierendstand der 8. Landesmeisterschaft im Fußball-Kleinfeld 2015 am BZS Tirol

  1. Platz  /  Turniersieger             LPD Wien
  2. Platz  /  Landesmeister           BPK Kufstein
  3. Platz                                     T-PGA21-14

Die Siegerehrung wurde durch Bgdr. Hannes STROBL (PSV Obmann), GenMjr. Norbert ZOBL (PSV Obmann Stv.) und Sektionsleiter ChefInsp Walter SCHLAUER, welche zuvor spannende und vor allem zahlreiche Siebenmeter beobachten konnten, durchgeführt.

Ein besonderer Dank gilt dem Schiedsrichtergespann Thomas POHL (PI Telfs) und seinen beiden ihm zur Seite gestellten Schiedsrichterfrauen Olivia TSCHON und Sonja-Katharina KASTL (beide BZS Tirol), für ihren Einsatz während dem gesamten Turnier. Durch die gebotenen Leistungen haben sich diese für höhere Aufgaben (Anm.:  BPM 2016 in Tirol) empfohlen.

Weiterer besonderer Dank ergeht an die ÖBV für die Unterstützung der Veranstaltung, an den Leiter des BZS Tirol, Oberst Peter KERN und den zahlreichen Kursteilnehmern des BZS, welche mit ihrer Mithilfe zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben. 

Die 8. Landesmeisterschaft im Fußball-Kleinfeld 2015 am BZS Tirol verlief verletzungsfrei und war aus sportlicher und organisatorischer Sicht ein Erfolg, weshalb die Veranstaltung im nächsten Jahr wieder am Areal des BZS Tirol durchgeführt wird.

Mit sportlichem Gruß

Anton WERTSCHNIG, Sektion Fußball

Hier geht`s zu den Bildern!