PSV_ 2014 LM Alpin u Biathlon019.jpg

Schießen

Mit der Bezirksmeisterschaft und der Landesmeisterschaft wurden die Hauptwettkämpfe in der Luftdruckwaffensaison 2015/2016 abgeschlossen. Für den Polizeisportverein Tirol Sektion Sportschießen endeten die Luftdruckwaffenbewerbe erfreulich. Über mehrere Monate verteilt wurde eine Vielzahl von Rundenwettkämpfen im Schützenbezirks Innsbruck und im Landesschützenbund bestritten.

 

Den Bezirksmannschaftswettkampf mit der Luftpistole (LP1) bestritten die Sportschützin Anja Holzknecht mit den Sportschützen Markus Breuer, Walter Schaffenrath, Emmaneul Nowakowsky, Albert Neuherz und Ulrich Öhlböck. Leider gelang es nicht, über die gesamte Wettkampfsaison (10 Rundenwettkämpfe), immer die stärkste Mannschaft zu stellen. Berufs- und krankheitsbedingt Ausfälle schwächten die Mannschaft. Nach 10 Rundenwettkämpfen konnte sich der PSV Tirol am 8. Rang platzieren.

In der Einzelwertung dieser Rundenwettkämpfe belegte

bei den Frauen, Anja Holzknecht den 1. Rang

bei den Männern, Emmanuel Nowakowski den 6. Rang.

In der Klasse Senioren 2, überzeugten Markus Breuer mit dem 2. Rang, Walter Schaffenrath mit dem 4 Rang, Ulrich Öhlböck mit dem 5 Rang und Albert Neuherz mit dem 8 Rang.

Im Bezirksrundenwettkampf mit der Fünf-Schuss Luftpistole (LP5) war Walter Schaffenrath nach 10 Runden der beständigste Schütze und siegte in der Klasse S2 vor seinen PSV Tirol Kollegen Ulrich Öhlböck und Albert Neuherz. In der von Landeskaderschützen stark belegten Allg. Männer-Klasse belegte Nowakowski den 6. Rang.

Bei der Bezirksmeisterschaft, Einzelwettkampf LP1, erzielte Emmanuel Nowakowski im Grunddurchgang mit einem für ihn absolutes Toppergebnis den 4. Rang und somit den Einzug in den Finaldurchgang. Im abschließenden Finalwettkampf bewies Emmanuel Nowakowski Nervenstärke. Er konnte einige höher eingeschätzten Konkurrenten hinter sich lassen und den ausgezeichneten 4 Rang belegen.

Bei den Senioren 2 konnte der LP1 Wettkampfverlauf nicht spannender sein. Mehrmals wechselte die Führung. Schlussendlich reichte Markus Breuer, ein Vorsprung von einem Ring zum Bezirksmeister.

Weitere Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft mit der LP1:

Senioren 2: Öhlböck Ulrich 4. Rang

Neuherz Albert 6. Rang

Mit der Fünf-Schuss Luftpistole (LP5) setzte sich Öhlböck Ulrich vor seinem PSV Tirol Vereinskollegen Albert Neuherz durch und belegte in der Klasse Senioren 2 den 1. Rang und wurde Bezirksmeister.

Weitere Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft mit der LP5:

Herren: Nowakowsky Emmanuel 4. Rang

Gerade rechtzeitig zur Landesmeisterschaft fand Anja Holzknecht ihre gewohnte Treffsicherheit.

Im Grunddurchgang zur Landesmeisterschaft LP1 erzielte Anja Holzknecht den 1. Rang. Spannend verlief dann das anschließende Finale. Anja belegte in diesem Finale den 3. Rang und sicherte sich die Bronzemedaille.

Anja Holzknecht qualifizierte sich mit der ausgezeichneten sportlichen Leistung für die Teilnahme an den Österreichischen Staatsmeisterschaften 2016. Der PSV-Tirol wünscht ihr dazu einen guten Verlauf.

Im Anschluss an die Luftwaffensaison starteten wir nun gestärkt zu den Wettkämpfen mit den Feuerwaffen (25 m Sportpistole und 50 m Freie Pistole).

 

Ulrich ÖHLBÖCK

(Bereichsleiter Sportschießen)