tlpms_2014_0044.jpg

Schießen

Erfolgreiches Jahr 2015 für die Schützen des PSV-Tirol

Und wieder neigt sich ein Sektionsjahr dem Ende zu. Die „Praktischen Pistolen Schützen“ des PSV Tirol können auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück blicken. Mit Jahresbeginn rüsteten sich die Wettkampfschützen unserer Sektion wieder auf die neue Saison, die wie alle Jahre mit der internationalen SCW Trophy in Wien begann.

Der mit 262 Startern besetzte Wettkampf war international besucht und fand bei den Schützen in Europa großen Anklang. Nach einem anstrengenden Tag in der unterirdisch ausgeführten Schießanlage wurden mit großer Spannung die Endergebnisse erwartet. Von unserer Sektion waren fünf Schützen zu diesem Bewerb angereist. Günter Weber konnte in der „Open Class Senior“ den 2. Platz erringen. Gerhard Hörzinger hatte in seiner Klasse „Standard Senior“ das Pech, das Podest nur knapp zu verfehlen und landete auf dem undankbaren 4. Platz.

Nach diesem erfreulichen Auftakt fieberten wir schon unserem nächsten Wettkampf in der Slowakei entgegen. Auch dieser Bewerb war für uns äußerst wichtig, da er auch zur Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Ungarn zählte. Nach einer langen Anreise mit dem PKW, nahmen wir dort mit vier Schützen teil. Aufgrund der hohen Schussanzahl erstreckte sich der Wettkampf auf zwei volle Tage und das Ergebnis war wiederum erfreulich für unseren PSV Tirol. Günter Weber wurde in der „Open Class Senior“ Sieger, Margit Steurer wurde bei den „Open Ladies“ zweite und musste sich nur der Tschechin Martina Sera geschlagen geben.

Es folgten daraufhin noch Wettkämpfe in Tschechien und Wettkämpfe in Österreich, die ebenfalls durch ihren internationalen Status zur Qualifikation für die EM 2016 zählten. Bei all diesen Wettkämpfen wurde der hohe Leistungslevel beibehalten, wobei Günter Weber die nächsten fünf Wettkämpfe in Folge gewann. Auch Margit STEURER musste sich von diesen Wettkämpfen nur zweimal knapp geschlagen geben. Bei den drei anderen Bewerbe stand sie als Siegerin am obersten Podest. Diese Erfolge konnten erreicht werden, da Margit und Günter als Mitglieder des Polizei Bundeskaders der Schützen die Möglichkeit erhielten, bei einem Kadertraining mit dem zur Zeit wohl besten Schützen der Welt und mehrfachen Weltmeister Eric GRAUFFEL eine Woche lang zu trainieren. Diese Trainingswoche verbesserte unsere Schießleistung und Schießtechnik, die wir wieder an unsere Mitglieder weiter geben werden.

Nun ist wieder die Zeit zum Jahresende gekommen, wo unsere Sportgeräte für die neue Wettkampfsaison überholt und notwendige Reparaturen und Wartungen durchgeführt werden. Nur noch die Tiroler Meisterschaft im Praktischen Pistolenschießen 2015 steht auf dem Wettkampfkalender. Diese wird in der Stollenschießanlage in Innsbruck am Helfentalweg Ende November ausgetragen. Auch dort werden die Schützen des PSV Tirol noch einmal versuchen alles zu geben und so viele Meistertitel für unseren Verein wie möglich zu erringen.

                                           Günter WEBER, Schriftführer Sektion PPS