232ND300_JEN0653.jpg

Triathlon

Jedes Jahr im Rahmen des Triathlon Europacups in Kitzbühel wird im Vorfeld der Citytriathlon in der Kitzbüheler Innenstadt ausgetragen, so auch heuer am 16. Juni 2016.

 

Bei diesem Wettbewerb treten Teams mit je einem Läufer am Laufband, einem Radfahrer am Ergometer und einem Schwimmer in einem Becken mit Gegenstromanlage gegeneinander an. In der ersten Runde werden nach 3 Minuten die Kilometer zusammengezählt und die acht besten Teams kommen ins Achtelfinale, im Viertelfinale geht es 4 Minuten lang, im Halbfinale 5 Minuten und im Finale open end.

Der Polizeisportvereins Tirol/ Kitzbühel stellte mit Thomas Nagiller, Martin Bader und Markus Gruska ein Team.

Der PSV Tirol wurde der Favoritenrolle gerecht und konnte das Rennen vor tollem Publikum für sich entscheiden! In den letzten vier Jahren konnte der PSV Tirol diesen Bewerb dreimal gewinnen und konnte somit den schönen Wanderpokal aus Holz mit nach Hause nehmen.

 

Mfg

Thomas Nagiller