top of page
Suche
  • Autorenbildveronikanorth

Landespolizeimeisterschaft im Golf in Kitzbühel 2023

Die bereits zum 15. Mal fanden heuer die Polizei Landesmeisterschaften Golf 2023 am 12.05.2023 erstmals im Golfclub Schwarzsee-Reith in Kitzbühel statt. In Kooperation mit dem Österreichischen Eisenbahner Sportverein (ESV Regionsmeisterschaften) kämpften gut 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter ca. ein dutzend Polizisten und Polizistinnen. Auf sportlicher Ebene kämpften die Teilnehmer*innen über 18 Löcher hart, aber fair bei einem Zählspiel nach Stableford (Brutto), um den Titel des Landesmeisters der Landesmeisterin, sowie um den Nettosieg in zwei HCP Gruppen (A+B). Dabei präsentierte sich der Golfclub Schwarzsee-Kitzbühel-Reith bei trübem, aber zumindest trockenem Frühlingswetter von seiner abwechslungsreichen Seite.


Ein herzlicher DANK seitens der Sektion Golf für die Unterstützung an Herrn Landesdirektor Harald KLOTZ von der Österreichischen Beamtenversicherung (ÖBV) und an die Firma SWARCO, sowie Giovanni DI VALENTINO vom Autohaus BMW Denzel Unterberger in Innsbruck. Ein besonderer Dank an Mitorganisator Michael FELLIER und Bernhard WINTERLE (OEES) für die vertrauensvolle Kooperation und die sehr erfolgreiche gemeinsame Turnierausrichtung.


Ergebnisse der Landesmeisterschaften Golf 2023:

POLIZEI BRUTTO – LANDESMEISTER/ LANDESMEISTERIN


Mit 23 Bruttopunkten konnte sich in diesem Jahr Michael PFEIFENBERGER vom SPK – VI Wilten vor Hannes HORNGACHER (ehem. LKA) und Wolfgang HAGLEITNER (EKO Cobra DSE) den Landesmeistertitel 2022 sichern. Landesmeisterin 2023 sicherte sich Petra SPRINGER vom LKA Tirol.



v.l.n.r: Sektionsleiter Enrico LEITGEB mit Landesmeister 2023 Michael PFEIFENBERGER (VI Wilten) und Landesmeisterin 2023 Petra SPRINGER (LKA) und Erwin VÖGELE vom PSV Tirol.




POLIZEI NETTO A

In der Wertungsklasse Polizei Netto A (HCP 0 bis 17,4) konnte Kollege Wolfgang HAGLEITNER (EKO DSE), mit 32 Nettopunkten den ersten Platz erreichen. Der zweite Platz ging an Hannes HORNGACHER (ehem. LKA), gefolgt von Gert HOFMANN (LKA) auf Platz 3.


v.l.n.r: Enrico LEITGEB (PSV SL), Gert HOFMANN, Wolfgang „Haggi“ HAGLEITNER, Erwin VÖGELE (PSV) und Michael FELLIER (ESV)




POLIZEI NETTO B

Die Wertungsklasse Polizei Netto B (HCP 17,5 bis 54) konnte Alex GÖTSCH (LKA), mit 32 Nettopunkten gewinnen. Den zweiten Platz erlangte Alois ENGL (PI WESTENDORF), gefolgt von Roland WALDNER (PI KUFSTEIN) auf Platz 3.


v.l.n.r: Enrico LEITGEB (PSV SL), Alois ENGL (PI Westendorf), Alex GÖTSCH (LKA) und Erwin VÖGELE (PSV)



Der PSV Tirol gratuliert allen Preisträgern für die hervorragenden sportlichen Leistungen und bedankt gleichzeitig bei allen Golferinnen und Golfern für die Teilnahme an diesem anspruchsvollen, aber sehr schönen Turniertag!!!



Ein spezieller Dank gilt dem gesamten Team des GC Schwarzsee, insbesondere Brigitte PUTZHUBER, für die tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Turnierauswertung - sowie dem Team des Golfrestaurants für die großartige Bewirtung – Herzlichen DANK für eure Unterstützung und die Gastfreundschaft im GC Kitzbühel-Schwarzsee!


Die Gesamtergebnisliste ist unter www.golf.at jederzeit verfügbar!

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page