Suche
  • veronikanorth

Innsbruck Athlon

Nachdem bereits im Jahr 2021 ein Team der Polizeiinspektion Niederndorf am Innsbruckathlon teilnahm, wurde auch im Jahr 2022 in leicht geänderter Teamzusammensetzung gestartet. Während 2021 ohne große Erwartungen und Kenntnisse recht fordernd war, konnte das inoffizielle Motto der Veranstaltung „jeder hilft jedem“ sowie die herrliche Kulisse und das begeisterte Publikum überzeugen.


Das Ziel war es als Team geschlossen die knapp 11km mit ihren 25 Hindernissen zu absolvieren. Im Geist der Veranstaltung wurden einige fordernde Hindernisse mit Teamwork und auch mit Hilfe von und für andere/n Läufer*innen bewältigt.

Nachdem die glorreichen 6 ½ bereits Erfahrung gesammelt hatten, konnte sich dieses Jahr im Mixed Bewerb Platz 42 von 68 nach ziemlich genau 1h 40 min. erkämpft werden.



In einer Sache waren sich die Teammitglieder unmittelbar nach dem Lauf einig – ein dritter Start im Jahr 2023 muss ganz klar sein!



v.l.n.r. Raphaela RITZER, Markus SANDBICHLER, Thomas WILDAUER, Josef STÖFAN, Bernhard KENDLBACHER, Laura OSL und Christian WEISKOPF




AbtInsp Josef STÖFAN

0 Ansichten0 Kommentare