top of page
Suche
  • AutorenbildChristian Viehweider

Landesmeisterschaft Beachvolleyball

Am 20.06.2024 fand in der TI-Beach-WG Innsbruck die Landesmeisterschaften Beachvolleyball statt. Bei traumhaften Wetterbedingungen nahmen insgesamt 58 Sportlerin und Sportler teil.



Es wurden die Bewerbe Damen, Herren, Mixed und Quattro ausgespielt. Es traten 7 Damen-Teams, 16 Herren-Teams, 18 Mixed-Teams und 10 Quattro-Teams an. Aufgrund der großen Anzahl an Teilnehmer bzw. Teams wurde auf Zeit gespielt. Jedes Spiel dauerte 10 Minuten mit anschließend 5 Minuten Pause. Insgesamt wurden 102 Spiele gespielt.



Die Teilnehmer trotzen den heißen Temperaturen und gaben alles. Um jeden Punkt wurde hart gekämpft, aber auf den Spaß und Fairplay wurde nicht vergessen. Es war ein Tag voller Sport, Kameradschaft, Spaß und Sonnenschein.

 

Der Wanderpokal ging dieses Jahr an das Team SPK 2. Diesen Pokal bekommt die erstplatzierte Quattro-Mannschaft in der alle Spielerinnen und Spieler in einer Organisationseinheit (BPK, SPK, usw.) Dienst verrichten.


Ergebnis Quattro:


  1. Team: SPK 2 - WIESER Sarah, HEISS Thomas, KÖCK Christian, GÜRTLER Daniel

  2. Team: Imst 1 - HASELWANTER Bianca, STRASSER Benjamin, RAICH David, FLIR Fabian, LARCHER Marcel

  3. Team: Erfahrung - JELINEK Melanie, FRITZ Lucas, SEISENBACHER Elias, RADATZ Gregor


Für die ersten 3 Plätze jedes Bewerbs gab es 3 „Tiroler Spezialitäten-Startersets“ zur Auswahl:

  • für Kasspatzln: Spätzle, Spätzle Käse und Zwiebel

  • für Tiroler Gröstl: Erdäpfel, Braunschweiger Wurst und Zwiebel und

  • für Kaspressknödel: Knödelbrot, Graukäse und Zwiebel


Ergebnisse:


Damen:

  1. STÜCKELSCHWEIGER Evelyn, MÜHLBACHER Ursula und GSTALTMEYR Julia, NEUNER Martina

  2. HÖRTNAGL Lisa, HÖLLRIGL Sonja


Herren:

  1. FLIR Fabian, RAICH David

  2. MAIR Lukas, HUPFAUF Fabian

  3. HEISS Thomas, INDRICH Aljoscha


Mixed:

  1. WIESER Sarah, KÖCK Christian

  2. WILDAUER Sandra, GÜRTLER Daniel

  3. TOMAC Valentina, HEISS Thomas




Allen Gewinnerinnen und Gewinnern viel Spaß beim Kochen!


Hier noch ein paar Impressionen von der Landesmeisterschaft: