top of page
Suche
  • Autorenbildveronikanorth

Landespolizeimeisterschaft Tennis in Schwaz

Am 02.10.2023 traf sich erneut die Tenniselite der Polizei Tirol an der perfekt gepflegten Anlage des TC Schwaz. Bei anfänglich kühlen Temperaturen ging es in die erste Phase des Turniers, die Gruppenspiele. Auf Grund der höchsten Teilnehmerzahl der letzten Jahre musste in den Gruppenspielen auf einen interessanten Modus umgestellt werden. Es wurden jeweils zwei Tiebreaks (Spiel bis 7 Punkte) gespielt. Die Spieler mit den meisten Punkten stiegen in die KO-Phase und somit ins Viertelfinale auf. Dort wurde sodann auf zwei gewonnen Tiebreak gespielt. Dort ging es dann für die besten bis ins Finale, in dem sich David ZANON (SRK Tirol - SIG) als Sieger hervortat und sich somit als Landesmeister 2023 bezeichnen darf. Den zweiten Platz konnte sich Roland ZANDANELL (PI Lienz) erspielen. Das Stockerl komplettiert Manuel HECHENBLAIKNER (PI Bahnhof) auf dem 3. Platz.


Nachdem die Einzel nun geschlagen waren, ging es bereits parallel dazu in die Doppelbewerbe. Die Doppelpaarungen wurden ausgelost, wobei aus der oberen und unteren Hälfte (eingeteilt nach Spielstärke) jeweils ein Spieler die Doppelpaarung ergaben. Auch hier ging es in Gruppenspielen heiß her. Auch die äußeren Temperaturen haben sich an die Begegnungen angepasst. Nach den Gruppenspielen ging es wiederum in die KO-Phase. Dort setzten sich schlussendlich Stefan WALDER (PI Kufstein) und David ZANON (SRK Tirol – SIG) vor den zweiplatzierten Fritz MARKSTEINER (PI Hopfgarten) und Roland ZANDANELL (PI Lienz). Der 3. Platz ging an die Paarung Manuel HECHENBLAIKNER (PI Bahnhof) mit Werner UGGOWITZER (PI Ruhestand J).


Seit vielen Jahren konnte heuer wieder eine eigene Wertung für unsere Frauen geschaffen werden. Die Damen mussten anfänglich in der Gruppenphase bei den Herren mitspielen. Sie haben sich dabei äußerst stark geschlagen und waren mehr als nur ebenbürtige Gegnerinnen. Anschließend machten sie sich den Titel in einem Jede vs Jede Format aus. Aus diesem Format ging Sarah TRIXL (PI Erpfendorf) als Siegerin hervor und darf sich nun ein Jahr lang Landesmeisterin Tirol nennen. Auf dem zweiten Platz landete Anja TRENKWALDER (PI Hall in Tirol). Als drittplatzierte ist Denise BISTAN (PI Strass im Zillertal) ebenfalls auf dem Stockerl gelandet.


Platzierungen im Überblick:

Herren Einzel:

  1. ZANON David

  2. ZANDANELL Roland

  3. HECHENBLAIKNER Manuel

Damen Einzel:

  1. TRIXL Sarah

  2. TRENKWALDER Anja

  3. BISTAN Denise

Doppel:

  1. ZANON David / WALDER Stefan

  2. MARKSTEINER Fritz / ZANDANELL Roland

  3. HECHENBLAIKNER Manuel / UGGOWITZER Werner



v.l. ZANON David, BADER Raphael (Sektionsleiter), TRIXL Sarah









v.l. HECHENBLAIKNER Manuel (3. Platz), ZANDANELL Roland (2. Platz), ZANON David (1. Platz), BADER Raphael (Sektionsleiter













v.l. BISTAN Denise (3. Platz), TRENKWALDER Anja (2. Platz), TRIXL Sarah (1. Platz), BADER Raphael (Sektionsleiter)









Raphael Bader, Sektionsleiter Tennis

120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page